Physiotherm – Infrarotkabine

Wie wirkt Infrarot?

Ergänze dein effektives Ganzkörpertraining zudem mit einer entspannenden Wärmebehandlung und gönne Dir und deinen geforderten Muskeln eine wohltuende Wärmeanwendung in unserer hochwertigen PhysioTherm Infrarotkabine.

Durch die spezielle Durchwärmungsanwendung dieser Niedertemperatur- Infrarotkabine wird der Körper langsam von innen nach außen erwärmt, ohne dabei das Herzkreislaufsystem zu belasten.

Wärmeanwendungen sind fester Bestandsteil moderner Trainingskonzepte. Sie entspannen die Muskulatur über direkte Reflexe und erleichtern so die Gewebeversorgung. Die Durchwärmung erhöht die Durchblutung und verbessert die Versorgung der Muskulatur, die Temperaturerhöhung kurbelt den Stoffwechsel an. Die Regeneration wird wirkungsvoll unterstützt.

Zudem stärkt der Aufenthalt in der Niedertemperatur- Infrarotkabine das Immunsystem, fördert die Produktion schmerzlindernder Stoffe ( Endorphine) und die Entgiftung. Darüber hinaus unterstützt er die mentale Entspannung.

Optimal ist die Behandlung nach einer EMS Trainingseinheit, um die Effektivität noch zu steigern und Muskelkater vorzubeugen.

Vorteile auf einen Blick:

  • Vorbeugung von Muskelkater
  • Linderung von Schmerzen und Verspannungen
  • Anregung des Stoffwechsels/ Entschlackung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Positiver Einfluss auf Hauterkrankungen